Is Under Armour Made in China or the US? | Where Does Under Armour Manufacture Their Clothes?

von Dwain

Under Armour, the brand that nearly every athlete swears by, is honestly one of the best when it comes to sportswear and athleisure wear.

Originating in Maryland, US, Under Armour has reached every corner of the globe with their sports gear and clothes. But is Under Armour made in China or the US?

In this article, we will learn where Under Armour manufactures their clothes and we’ll also find out how they’re able to manage factors like quality, ethics, and their environmental impact.

So, lace up and get ready to discover the true birthplace of your favorite Under Armour threads.

Lesen Sie auch: Where Are Asics Shoes Made? | Is It Made in the USA or China?

Wird Under Armour in China oder in den USA hergestellt?

Gegründet 1996 in Maryland, Unter Rüstung hat sich auf eine Reise begeben, die mit Fußball-T-Shirts begann, und konkurriert nun mit Giganten wie Nike und Reebok. 

Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich zwar nach wie vor in den USA, aber die Produktionsgeschichte ist vielschichtiger. Ein wesentlicher Teil der Schuhe wird in China, Indonesien und Vietnam hergestellt, wobei in letzter Zeit eine deutliche Verlagerung nach Vietnam zu beobachten ist. 

Die Kleidung wird trotz der amerikanischen Wurzeln der Marke überwiegend in China und anderen östlichen Ländern hergestellt. 

Die Marke mit ihrem ausgedehnten globalen Produktionsnetzwerk in 154 Ländern verfolgt eine Strategie, die mehr auf ethische Arbeitspraktiken und Transparenz ausgerichtet ist und sowohl Qualität als auch Integrität ihrer Produkte gewährleistet.

Wer hat Under Armour gegründet?

Kevin Plank

Gegründet von Kevin PlankUnder Armour, ein ehemaliger Fullback der University of Maryland, begann 1996 seine Reise mit der Produktion von abgefahrenen T-Shirts für Footballspieler. 

Die Marke mit Hauptsitz in Baltimore, Maryland, ist seit ihrer Gründung exponentiell gewachsen und hat Branchenriesen wie Nike und Reebok herausgefordert.

Wo stellt Under Armour seine Kleidung her?

Under Armour, eine bekannte Marke für Sportbekleidung, verfügt über ein wahrhaft globales Produktionsnetzwerk, das sich über 154 Länder erstreckt. 

Dieses ausgedehnte Netz zeigt, dass die Marke bestrebt ist, die Anforderungen ihrer internationalen Kundschaft zu erfüllen und gleichzeitig die Produktionskosten und die Logistik zu optimieren.

Siehe auch  Schrumpfen Shein-Kleider beim Waschen?

Die wichtigsten Produktionsstandorte für die Schuhproduktion waren in der Vergangenheit China, Indonesien und Vietnam. 

China war dabei ein wichtiger Akteur. In jüngster Zeit hat sich jedoch ein deutlicher Wandel vollzogen, der sowohl auf die Besorgnis der Verbraucher über ethische Arbeitsnormen als auch auf die eigenen strategischen Entscheidungen der Marke zurückzuführen ist. 

Vietnam, das einst ein Schwerpunkt der Schuhherstellung war, entwickelt sich nun auch zu einem wichtigen Zentrum für die Bekleidungsproduktion der Marke.

Apropos Kleidung: Obwohl die Marke in den USA geboren wurde und dort auch ihren Hauptsitz hat, wird der Großteil ihrer Kleidung nicht im Inland hergestellt. Stattdessen werden diese Produkte größtenteils in China und verschiedenen anderen östlichen Ländern hergestellt. 

Mit Blick auf das Jahr 2023 hat Under Armour eine strategische Neuausrichtung eingeleitet. Die Marke ist mit dem Ziel, die Abhängigkeit der Bekleidungsproduktion von China zu verringern und hat Pläne zur Verlagerung eines großen Teils seiner Produktion in Länder wie Indonesien, die Philippinen und Kambodscha vorgelegt.

Dieser Wandel ist ein Zeichen für die Anpassungsfähigkeit der Marke, die nicht nur auf geopolitische und wirtschaftliche Faktoren reagiert, sondern auch auf die sich verändernden Anforderungen und Anliegen ihrer weltweiten Kundschaft. 

Ist Under Armour in China hergestellt?

In der Vergangenheit hat sich Under Armour sowohl bei den Rohstoffen als auch bei der Endproduktion seiner Produkte stark auf chinesische Fabriken verlassen. Von den Stoffen bis hin zur fertigen Sportbekleidung ist die Rolle Chinas bei der Gestaltung des Inventars der Marke unbestreitbar.

Die jüngsten strategischen Entscheidungen signalisieren jedoch einen Richtungswechsel bei Under Armour. Das Unternehmen ist nun fest entschlossen, seine Abhängigkeit von der chinesischen Produktion zu verringern. 

Das Ziel? Die Beschaffung von Materialien aus China soll in naher Zukunft auf nur noch 7% reduziert werden. Aber was ist der Grund für diese bedeutende Veränderung?

Hier kommen mehrere Faktoren ins Spiel. Die vorherrschenden Handelsspannungen zwischen den USA und China haben die Anfälligkeit einer übermäßigen Abhängigkeit von den Produktionskapazitäten einer einzelnen Nation deutlich gemacht. 

Darüber hinaus hat auch die aufkeimende "Made in America"-Bewegung ihren Teil dazu beigetragen, indem sie die Marken aufforderte, einen größeren Teil ihrer Produktion zurück an die amerikanischen Küsten zu verlegen, sowohl als Zeichen der Qualitätssicherung als auch als Bekenntnis zum heimischen Wirtschaftswachstum.

Befolgt Under Armour ethische Produktionspraktiken?

Marken mit globaler Reichweite wie Under Armour sehen sich angesichts der unterschiedlichen Arbeitsnormen in den verschiedenen Ländern unweigerlich einer Überprüfung an dieser Front gegenüber.

Siehe auch  Beste Großhandel Kinder und Baby-Kleidung Verkäufer in China | 2023 Update

Die Produktion von Under Armour ist breit gefächert und erstreckt sich über mehrere östliche Länder. In der Vergangenheit standen diese Regionen wegen arbeitsrechtlicher Missstände, insbesondere im Zusammenhang mit Sweatshops, unter dem Mikroskop.

Under Armour bildet jedoch eine Ausnahme im Vergleich zu vielen seiner Konkurrenten. Während zahlreiche Bekleidungsgiganten mit Kontroversen im Zusammenhang mit Ausbeutungsbetrieben zu kämpfen hatten, ist Under Armour bemerkenswert erfolgreich von größeren Skandalen verschont geblieben.

Allerdings wurden auch Bedenken hinsichtlich der Transparenz der Produktionsprozesse der Marke geäußert. 

Vollständige Transparenz ist unerlässlich, um zu gewährleisten, dass jeder Aspekt der Produktion - von der Beschaffung der Materialien bis hin zur Endfertigung der Nähte - ethischen Standards entspricht. 

Für eine Marke wie Under Armour bedeutet dies eine Reihe von Verantwortlichkeiten: von der Gewährleistung fairer Löhne bis hin zur Gewährleistung sicherer und humaner Arbeitsbedingungen in den Fabriken.

Verfolgt Under Armour also unethische Arbeitspraktiken? Ausgehend von den verfügbaren Beweisen hat die Marke konzertierte Anstrengungen unternommen, um ethische Standards einzuhalten.

Wie bei vielen globalen Unternehmen besteht jedoch weiterhin die Forderung nach mehr Transparenz in den Abläufen, um sicherzustellen, dass jeder Schritt der Produktionskette mit den weltweiten ethischen Standards übereinstimmt.

Wo befinden sich die Under Armour Fabriken?

Die Produktion von Under Armour ist nicht auf einige wenige Standorte beschränkt. Die Wahl der Fabrikstandorte spielt eine entscheidende Rolle bei der Bestimmung der Effizienz, der Kostenwirksamkeit und sogar der Umweltauswirkungen des Produktionsprozesses. 

Für diejenigen, die sich für die komplizierte Matrix des Produktionsnetzwerks von Under Armour interessieren, habe ich die folgenden Informationen gefunden.

Panasiatische Produktionsdominanz Asien nimmt in der Produktionskarte von Under Armour eine herausragende Stellung ein. 

Mit einem kolossalen Anteil von 65% an der Produktion auf diesem Kontinent ist es klar, dass Länder wie Kambodscha, Vietnam, die Philippinen und Indonesien eine wichtige Rolle bei der Gestaltung des Markeninventars spielen. 

Jedes dieser Länder verfügt über eine einzigartige Kombination aus qualifizierten Arbeitskräften, Infrastruktur und strategischer Lage, die sie für die Bekleidungsherstellung attraktiv macht.

Siehe auch  How to Refer Friends on Temu? | Easy Steps to Earn Free Gifts & Rewards

Vielfältige Lieferantenbasis Über die primären Produktionsstandorte hinaus hat Under Armour für eine vielfältige Zuliefererbasis gesorgt, um die Widerstandsfähigkeit seiner Lieferkette zu stärken.

Wichtige Zulieferer sind strategisch in Malaysia angesiedelt, was einen einfachen Zugang zu den südostasiatischen Märkten gewährleistet, sowie in China mit seinem beispiellosen Produktionsumfang, in Taiwan, das für seine technologischen Innovationen bekannt ist, und in Mexiko, das die Nähe zum riesigen nordamerikanischen Markt bietet.

Globale Reichweite mit spezifischem Fokus Während die Hauptproduktionsstätten von wesentlicher Bedeutung sind, wird der globale Vorteil von Under Armour durch spezialisierte kleinere Werke auf verschiedenen Kontinenten noch verstärkt. 

Diese Fabriken, die sich in so unterschiedlichen Ländern wie Brasilien, Ägypten, Israel und Madagaskar befinden, haben sich auf die Herstellung bestimmter Produktkategorien spezialisiert. 

Eine solche Spezialisierung sichert nicht nur die Qualität, sondern führt durch die Konzentration von Fachwissen auch zu Effizienzsteigerungen in der Produktion.

Eine starke Basis in Amerika Der amerikanische Kontinent, sowohl der mittlere als auch der nördliche, hat in der Produktionsgeschichte von Under Armour eine große Bedeutung. 

Auf Mittelamerika mit seiner strategischen Lage und seinem wachsenden Produktionssektor entfallen 14% der Produktion der Marke. 

Mexiko hingegen trägt mit seiner Mischung aus qualifizierten Arbeitskräften und logistischen Vorteilen aufgrund seiner Nähe zu den USA 5% bei.

Einpacken

Wenn wir über den Weg von Under Armour nachdenken, wird deutlich, dass die Marke das Wohlbefinden ihrer Kunden und Mitarbeiter in den Vordergrund stellt. 

Ihre proaktiven Maßnahmen zur Förderung eines sicheren Arbeitsumfelds, gepaart mit ihrem ausgeprägten Gespür für die Anforderungen des Marktes, sprechen Bände über ihr Engagement. 

Der Innovationsgeist der Marke zeigt sich in Produkten wie Coldblack, das für die Temperaturregulierung von Sportlern entwickelt wurde, und in der bahnbrechenden Integration von Bluetooth-Modulen in Schuhe. 

Auch im Jahr 2023 bleibt Under Armour seinem Ziel treu: außergewöhnliche Sportbekleidung zu liefern und gleichzeitig ethische und transparente Produktionsstandards einzuhalten.

Verwandte Seiten



Verwandte Beiträge

/* */

Sie können den Inhalt dieser Seite nicht kopieren

de_DEGerman