Xiaomi Luftreiniger Review | Sterra vs Xiaomi Luftreiniger

von Tim Blau

Xiaomi Luftreiniger sind unverzichtbare Haushaltsgeräte, um die Raumluft frisch und frei von Staub, Schmutz, Pollen, Gerüchen, Bakterien und sogar Viren zu halten. Mit einem sehr wettbewerbsfähigen Preis sind diese Luftreiniger von Xiaomi die Rettung für Familien, die in einigen der am stärksten verschmutzten Städte weltweit leben.

Xiaomi hat die Technologien der elektrostatischen Abscheidung und der mechanischen Filterung kombiniert, um dem Weltmarkt erstklassige Luftreiniger anzubieten. Der folgende Artikel stellt die beliebten Produkte dieses erstklassigen chinesischen Elektronikherstellers für Sie vor. 

Seit der Markteinführung im Dezember 2014 feierte Xiaomi sein fünfjähriges Bestehen mit dem Verkauf von 10 Millionen Einheiten des Mijia-Luftreinigers weltweit. Die Luftreiniger von Xiaomi erfreuen sich aufgrund ihrer hohen Qualität, ihrer funktionsreichen Spezifikationen und ihrer nahtlosen Konnektivität mit mobilen Anwendungen weltweit großer Beliebtheit. Sie bieten den Kunden den besten Gegenwert für ihr Geld.

Warum ist es ein Problem, die authentischsten Xiaomi Luftreiniger online zu kaufen? 

Das Alleinstellungsmerkmal der Xiaomi-Produkte ist ihr niedriger Preis. Im Vergleich zu globalen Premium-Marken bieten sie jedoch eine hohe Qualität. Die Top-Marken können kaum mit Xiaomis funktionsreichem Angebot in einer breiten Palette von Konsumgütern mithalten. Die steigenden Verkaufszahlen zwingen die offiziellen Verkaufskanäle oft dazu, ihre Bestände zu verknappen.

Laut Statista wächst der globale Markt für Luftreinigung mit einer halsbrecherischen Geschwindigkeit von etwa 10,5% CAGR und wird bis 2022 einen Umsatz von 26 Milliarden USD erreichen. Unter diesen internationalen Akteuren spielt Xiaomi eine wichtige Rolle, indem es den weltweiten Markt der Mittelklasse erschließt.

Aus diesem Grund nutzen skrupellose Verkäufer die Popularität von Xiaomi aus und vertreiben ihre billigen Nachahmungen über verschiedene Online-Kanäle. Dies erfordert, dass die Online-Käufer besonders vorsichtig sein, um Fallstricke wie den Kauf einer gefälschten Xiaomi Luftreiniger zu vermeiden.

Bester Xiaomi Luftreiniger

Mi Luftreiniger 3H 

Dabei handelt es sich um einen integrierten 3-Schicht-Nano-Präzisions-Luftreiniger, der einen Raum von bis zu 484 Quadratmetern von Partikeln mit einer Größe von maximal 300 Nanometern reinigen kann und dabei maximal 38 W Leistung verbraucht. 

Wesentliche Merkmale:

  • 99.97% Entfernung gängiger Schadstoffe durch diese drei Schichten von Filtermedien.
  1. Maschenvorfilter für große Partikel wie Haare, Tierhaare, Hautschuppen, Staub und Schmutz,
  2. HEPA-Filter (High-Efficiency Particulate Air) - für Partikel, die kleiner als 2,5 Mikrometer bis zu 0,3 Mikrometer (oder 300 Nanometer) sind
  3. Aktivkohleschicht zur Bindung von Rauch, Geruch, Formaldehyd, VOCs und anderen schädlichen Gasen
  • CADR (Clean Air Delivery Rate) von 13420 Kubikfuß pro Stunde.
  • OLED-Touchscreen-Display, Alexa-fähig.
  • Extrem niedriger Energieverbrauch von weniger als einer Einheit (0,9 kWh) pro 24 Stunden.
  • Flüsterleise im Schlafmodus - Geräuschpegel nur 33 dB.
  • Der Hochgeschwindigkeits-Laser-PM-Sensor.
  • Er ist mit einem NXP NEC RFID-Tag ausgestattet, der die Kompatibilität mit Kassetten gewährleistet.

2. Mi Luftreiniger 3C mit antibakterieller HEPA-Filterpatrone

Dies ist ein hervorragender Luftreiniger für etwas kleinere Räume als die, für die ein 3H geeignet ist. Er kann optional mit einer antibakteriellen HEPA-Filterpatrone ausgestattet werden, um einen besseren Schutz vor Bakterien zu gewährleisten, die in einem Raum gedeihen.

Wesentliche Merkmale:

  • 99,9% Abtötungseffizienz gegen Bakterien
  • Die Bakterien werden abgefangen, ihrer Nährstoffe beraubt, gehemmt und schließlich abgetötet.
  • 67% Beseitigung von Hausstaubmilben.
  • Vierfache Filterung: Netz, antibakterielle Schicht, Standard-HEPA, Aktivkohle
  • Die antibakteriellen Kartuschen können jedes Jahr ausgetauscht werden. Empfohlen wird jedoch ein Austausch alle 3-6 Monate. Die mobile App erinnert den Benutzer an den Austausch.
  • Die meisten Benutzer geben dieser violetten Farbpatrone eine Bewertung von 5/5.
  • Der Luftreiniger wird über die Mi Home/Xiaomi Home App und die KI-Sprachsteuerung gesteuert.
  • CADR 11301 Kubikfuß pro Stunde
  • Extrem niedriger Energieverbrauch von weniger als einer Einheit (0,7 kWh) pro 24 Stunden.
  • Mit NXP NEC RFID-Tag für Kassettenkompatibilität
Siehe auch  Wie benutzt man die Xiaomi Cloud?

3. Mi Luftreiniger 3 mit Formaldehydfilter und HEPA-Patrone

Es handelt sich um eine leistungsstarke Reinigungsanlage mit 400 Kubikmetern pro Stunde PM CADR, ausgestattet mit dem Green farbige Anti-Formaldehyd-Filterpatrone. Dieses Modell war der Nachfolger des Mi Air Purifier 2S.

Wesentliche Merkmale:

  • Fußabdruck in A4-Papiergröße
  • 6660 Liter pro Minute Reinluftversorgung
  • Der Hochgeschwindigkeits-Laser-PM-Sensor
  • Beleuchteter Radialventilator mit bürstenlosem Motor 
  • Druckbeaufschlagter Innenkanal
  • Ein zylindrischer Bechereinsatz bietet eine 360-Grad-Filterfläche. 
  • Die Aktivkohleschicht entfernt Formaldehyd und Chemikalien wie TVOC, Ammoniak, Radon, Trimethylamin, Methanthiol, Schwefelwasserstoff, Ethan, 3-Methylindol und Indol.
  • Gewicht 4,8 kg
  • Der große Bereich des Ansauggitters

Xiaomi Luftreiniger 4 Pro

Dies ist das aktuelle Angebot aus dem sagenumwobenen Mi-Stall, das mit satten 8330 Litern pro Minute für saubere Luft sorgt. 

Wesentliche Merkmale:

  • Modell-Nr. AC-M15-SC
  • Nennleistung 50W
  • Geräuschpegel <=64 dB (A); < 33,4 dB im Schlafmodus
  • Abdeckbare Raumfläche 35-60 Quadratmeter
  • Gewicht~ 6,8 kg
  • Verhinderung der Ausbreitung von 99,99%-Viren
  • PM2.5- PM10 - Nachweis von groben Partikeln wie Pollen
  • PM2.5 - Nachweis von Feinstaub 
  • PM2.5/PM10 Doppeleffekt-Lasersensor
  • Intuitives farbcodiertes OLED-Display 
  • Negative Luftionisierung zur Vermeidung von verbrauchter Luft
  • Hochwertige Aktivkohlemedien entfernen Formaldehyd und Toluol

Sind die Xiaomi-Filter wirklich wirksam? 

  1. Mi Luftreiniger 3 Serie ist eine ziemliche Verbesserung gegenüber seinem Vorgänger. Die Umstellung von einer früheren EPA-Patrone auf eine True HEPA H13-Patrone war ein bedeutender Sprung mit einer behaupteten Effizienz von bis zu 99,97% bei der Beseitigung von Partikeln bis zu 0,3 Nanometern. 
  1. Das Experiment mit der dritten Serie hat gezeigt, dass der Betrieb des Luftreinigers für etwa 45 Minuten in einem großzügigen, nicht versiegelten Raum den AQI-Wert auf 60-70 PM2,5 verbessert hat, was bei einem entsprechenden Wert von 250+ ohne den Luftreiniger lobenswert ist.
  1. Wenn man es mit Marken wie BlueAir oder Honeywell vergleicht, glänzt es vielleicht nicht so sehr, aber man muss sich vor Augen halten, dass es fast halb so viel kostet wie die Premium-Marken, und kann es unter diesem Gesichtspunkt als wertvoll beurteilen.

Wie lautet die durchschnittliche Nutzerbewertung der verschiedenen Xiaomi-Luftreinigungsfilter?

  • Nach Angaben der Amazon.de globalen Markt, ist die Benutzer-Rezensionen und Bewertungen für die Xiaomi Luftreiniger 3C Modell sehr lobenswert. Mit mehr als 63% von 5-Sterne-Bewertungen und 10% von 4-Sterne-Bewertungen, haben die Menschen Plaudits auf der Amazon Produktseite für die besonderen Xiaomi Luftreiniger Modelle regnete.

Menschen, die unter Allergenen in der Luft wie Pollen und Hautschuppen leiden, haben offen gestanden, wie sehr sie von diesen erschwinglichen, aber hochmodernen Geräten profitiert haben. Sie haben das 3C-Modell auch dafür gelobt, dass es superleise ist und extrem schnell saubere Luft liefert, sobald es eingeschaltet wird.

  • AliExpress gibt eine durchschnittliche Kundenbewertung von 4,5 von 5 für die Mi Luftreiniger drei Serien.

Xiaomi-Luftreiniger sind also intelligent konzipierte Geräte, die die meisten Anforderungen und Erwartungen der Verbraucher an ein solches Haushaltsprodukt erfüllen. Es gibt Modelle, die den meisten Anforderungen der Verbraucher in Bezug auf bekannte Schadstoffe in Form von Partikeln oder Gasen entsprechen.

Siehe auch  20 Best Xiaomi Gadgets of 2024 | Coolest Xiaomi Gadgets of the Year!

App- und Sprachsteuerung, ein niedriger spezifischer Energieverbrauch und eine ausreichend lange Lebensdauer der Patronen verschaffen den Mi-Luftreinigern eine respektable Position auf dem Markt.

Im Folgenden finden Sie eine Liste der beliebtesten Luftreinigungsfilter, die auf dem Markt erhältlich sind:

1. HEPA-Filter

Es handelt sich um einen plissierten mechanischen Filter, der im Allgemeinen aus Glasfaser oder Filterpapier besteht. Das Akronym HEPA steht für Hocheffiziente Partikulieren Arrestance - offiziell definiert durch das US-Energieministerium.

Diese Filter sind theoretisch in der Lage, Staub, Hautschuppen, Tierhaare, Pollen, Pilze, Bakterien und sogar Viren (mit einer Größe von bis zu 300 Nanometern) mit einer Mindesteffizienz von 99,97% zu filtern.

Die Coronavirus-Varianten mit einer Größe von etwa 50-140 Nanometern können jedoch nicht von solchen Filtern entfernt werden.

HEPA-Filter werden nach ihrer prozentualen Abscheideleistung in H10 bis H14 eingestuft. Diese H-Werte sind eine europäische Abstufung, die einer MERV-Skala (Minimum Efficiency Reporting Value) in den USA entspricht. So entsprechen die HEPA-Qualitäten H13 und H14 einem US-MERV-Wert von 17 bzw. 18. Ein HEPA-Filter der medizinischen Klasse H14 lässt 0,005% 0,1-Mikrometer-Partikel pro Liter Luft durch. 

Vorteile:

  • Wie ihr Name schon sagt, bieten sie eine hohe Filterleistung. Die Käufer sollten jedoch die Finger von Filtern lassen, die als "HEPA-Typ" oder "HEPA-ähnlich" bezeichnet werden, da es sich dabei nicht um HEPA-Filter handelt.
  • Reinräume und Elektronikmontage profitieren von der Verwendung von HEPA in medizinischer Qualität.

Nachteile:

  • Schimmel kann gedeihen, wenn er über einer HEPA-Filteroberfläche schwebt und Sporen freisetzt.
  • Absterbende Bakterien auf der HEPA-Oberfläche können Endotoxine an die einströmende Luft abgeben.
  • Nicht wirksam beim Abfangen von Viren unter 0,3 Mikrometern (300 nm) Größe

2. Kohlefilter

Kohlenstoff ist seit langem dafür bekannt, Gangart oder Verunreinigungen aus metallischen Erzen zu entfernen, beispielsweise beim Schmelzen von Bronze. Aber das war als Reduktionsmittel. Es war auch üblich, Wassertöpfe mit Holzkohle zu beschmieren, um das Wasser lange frisch zu halten.

Sie wurde für die Luftfiltration bekannt, nachdem die Aktivierungskohle- oder Holzkohletechnik erfunden wurde. Aktivkohle wird "aktiviert", wenn sie mit heißer Luft oder Kohlendioxid beaufschlagt wird, wodurch winzige Poren entstehen, die ihre Oberfläche um ein Vielfaches vergrößern und ihr eine Eigenschaft verleihen, die "Adsorption" genannt wird.

Aktivkohlefilter "adsorbieren" also winzige Gasmoleküle in ihnen und befreien die durch sie hindurchströmende Luft von unerwünschten, geruchsverursachenden Gläsern, VOC oder flüchtigen organischen Verbindungen, Rauch usw.

Während der Adsorption chemischer Schadstoffe für eine bestimmte Zeit füllen sich die Poren der Adsorptionskohle, was eine weitere Adsorption verhindert und zur Freisetzung der adsorbierten Gase unter Bedingungen führen kann, die von der Umgebungstemperatur und Luftfeuchtigkeit abhängen. Dies kann zu einer Geruchsbelästigung durch den Kohlefilter führen und ist der einzige Indikator dafür, wann ein Austausch fällig ist.

Aktivkohlemedien finden aufgrund ihrer einzigartigen Eigenschaft der Gasadsorption sowohl in Wasser- als auch in Luftreinigern breite Anwendung. Die meisten auf dem Markt befindlichen Luftreiniger für Verbraucher und Unternehmen sind mit diesem Filtermedium ausgestattet.

Vorteile:

  • Kann Rauch, wie Zigarettenrauch oder Rauch aus einem Küchenschornstein, Dämpfe von trocknenden Farben, Dämpfe von Reinigungsmitteln, Benzol, Xylol und bestimmte chlorierte Verbindungen entfernen
  • Er kann Gerüche entfernen, die mechanische Filter nicht beseitigen können. Wenn Sie einen Luftreiniger mit Aktivkohlefilter installiert haben, können Sie davon ausgehen, dass es nicht nach frittiertem Fisch riecht.
Siehe auch  Wie erkennt das Xiaomi Band den Schlaf? Mi Band Schlaf-Tracking-Genauigkeit enthüllt!

Nachteile:

  • Kann den Feinstaub nicht filtern
  • Ersatz ist teuer
  • Es gibt keine Möglichkeit zu wissen, wann das Filterbett vollständig verbraucht ist und wann es ausgetauscht werden muss.

3. Vorfilterung 

Luftvorfilter oder Netzfilter, wie sie üblicherweise genannt werden, sind Patronen oder Medien, die große Schadstoffpartikel wie Staub, Schmutz, Pollen, Hautschuppen, Tier- und Menschenhaare usw. auffangen.

Sie dienen dem doppelten Zweck, größere Partikel abzufangen und so die Belastung eines nachgeschalteten HEPA-Filters zu verringern und dessen Lebensdauer zu verlängern. Vorfilter schützen alle ihre nachgeschalteten Filtermedien.

Sie bestehen in der Regel aus monofilen Drähten aus Nylon/Polyester/Edelstahl, die in Haupt-/Köper-/Holländerbindung mit einer Maschenweite von normalerweise 5 bis 420 Maschen/Zoll gewebt werden.

Für Verbraucher-Luftreiniger werden solche Luftvorfilter in der Regel in Form von Körben oder Platten hergestellt, die in geeigneter Weise von PVC-/Metallrahmen getragen werden.

Vorteile:

  • Siebt erhebliche Verunreinigungen aus, die die Lebensdauer der teuren Hauptfiltermedien beeinträchtigen oder verkürzen können
  • Leicht zu reinigen und kostengünstig zu ersetzen im Vergleich zu einer viel teureren HEPA-Patrone

Nachteile:

  • Nichts Besonderes, außer dass das Gehäuse des zentralen Luftreinigers ein wenig breiter und voluminöser ist. 

4. Dauerhafte Filter

Sie verfügen über wiederverwendbare, auswaschbare oder absaugbare Filtermedien und sind im Allgemeinen teurer als Luftreiniger mit Einweg-Filterpatronen. Die meisten von ihnen verfügen über permanente HEPA-Filter.

Produkte wie Winix 5500-2, Honeywell HFD 120-Q, Envion Therapure TPP240 sind permanente Luftfilter mit auswaschbaren Patronen. Permanente HEPA-Filter müssen alle 8-10 Jahre ersetzt werden, wenn sie in der vorgeschriebenen Häufigkeit von 30-90 Tagen gereinigt werden.

Vorteile:

  • Kein lästiges Auswechseln der Filtermedien

Nachteile:

  • Meistens sperrig und teuer 
  1. Verwendet der Xiaomi Luftreiniger echte HEPA-Filter?

Ja. Der Mi Luftreiniger 3H verfügt über einen echten H13 HEPA-Filter in Korbform, der die Filterung über eine zylindrische 360-Grad-Oberfläche ermöglicht.

  1. Wie lange hält eine Filterpatrone des Xiaomi Luftreinigers 3H?

Das Alter der Xiaomi 3H Filterpatrone beträgt idealerweise 6-12 Monate, je nach Verschmutzungsgrad des Einsatzgebietes und der Dichtungsqualität des betreffenden Raumes. Viele Menschen entfernen die Oberflächenverschmutzung der Patronenseite manuell oder verwenden einen Staubsauger, um die Lebensdauer der Patrone teilweise zu verlängern. 

Die Anzeige auf dem Display zeigt nach einer solchen Reinigung zwar nicht unbedingt eine bessere Restlebensdauer an, aber sie verbessert offensichtlich die Funktion des Luftreinigers vor dem Austausch der Patrone.

  1. Wo sollte ich meinen Mi Luftreiniger am besten aufstellen, um optimale Ergebnisse zu erzielen?

Die Arbeitseffizienz des Mi-Luftreinigers kann um fast 20% gesteigert werden, wenn er an der richtigen Stelle platziert wird - hinter einem TV-Ständer oder in einer Zimmerecke, was sogar zu einem Verlust von 50% der Luftreinigerleistung führt.

Beachten Sie die folgenden Punkte, um Probleme zu erkennen und zu beheben.

  • Bringen Sie ihn an bekannten Problemzonen an - dort, wo Sie die Öldämpfe riechen, dem Passivrauchen ausgesetzt sind, schimmelbefallene Oberflächen/Wände haben.
  • Halten Sie ihn 3 bis 5 Fuß über dem Boden und setzen Sie ihn horizontalen und vertikalen Luftbewegungen im Raum aus.
  • In der Nähe von Bereichen mit hoher Luftzirkulation aufbewahren, wie Fenster oder Türen.
  • Bewahren Sie es nicht in der Küche oder im Badezimmer auf. 
  • Vermeiden Sie die Aufstellung in der Nähe elektronischer Geräte wie Fernseher und Mikrowellen, um mögliche elektromagnetische Induktionswellen zu vermeiden.

Top Xiaomi Produkte, die Sie unbedingt kaufen müssen

Top Xiaomi Smartwatches

Xiaomi Telefon mit bester Kamera



Verwandte Beiträge

/* */

Sie können den Inhalt dieser Seite nicht kopieren

de_DEGerman