Dreame vs Dyson | Ist der Dreame V11 besser als der Dyson V11?

von Tim Blue

Sie suchen den besten Handstaubsauger auf dem Markt? In unserem Ratgeber Dreame vs. Dyson finden Sie das Beste vom Besten!

Kabellose Staubsauger haben den Menschen die Freiheit gegeben, sich zu bewegen. Sie sind nicht nur bequem in der Handhabung, sondern auch äußerst erschwinglich. 

Obwohl sich alteingesessene Marken wie Dyson einen Platz auf dem Markt für Handstaubsauger erobert haben, sind sie immer noch recht teuer. Glücklicherweise haben Unternehmen wie Xiaomis Untermarke Dreame erschwingliche Alternativen auf den Markt gebracht. 

Das bedeutet jedoch nicht automatisch, dass er die bessere Wahl ist. Zumal Dyson die Leistung dominiert. Was ist also die bessere Wahl? In unserem Dreame vs. Dyson Vergleich finden Sie alle Details. 

Nachdem wir sowohl den Dreame V11 als auch den Dyson V11 auf der Grundlage verschiedener Faktoren wie Design, Funktionen, Leistung, Akkulaufzeit, Zubehör und vielem mehr getestet haben, haben mein Team und ich beide verglichen und festgestellt, dass:

Wenn es um Dreame V11 gegen Dyson V11 geht. Der klare Sieger ist der Xiaomi Dreame V11. Es ist zwar knapp, aber der Dyson ist dem Dreame in Sachen Akkulaufzeit, Funktionen und Preis unterlegen. Natürlich dominiert der Dyson bei der Verarbeitung und Leistung. Wenn es jedoch um den Preis geht, ist der Dreame V11 $150 billiger als der Dyson V11 Animal.

Sehen Sie sich das Dreame V11 hier an!

Sehen Sie sich den Dyson V11 hier an!

Dreame gegen Dyson

Beide Staubsauger werden in einer Pappschachtel mit ihrem jeweiligen Markendesign geliefert. Der Dyson V11 wird jedoch in einem stabileren Karton geliefert. Wenn Sie also den Dyson V11 bestellen, achten Sie darauf, dass der Verkäufer einen vertrauenswürdigen Lieferservice verwendet. Wir empfehlen Ihnen außerdem, eine Garantie zu erwerben und beim nächstgelegenen Erfüllungszentrum zu bestellen, da dies die Möglichkeit einer Beschädigung des Geräts während des Transports verringert. 

Natürlich finden Sie in der Verpackung neben dem Hauptteil des Staubsaugers auch mehrere Aufsätze und eine Bedienungsanleitung. Außerdem finden Sie dort auch ein Ladegerät. Glücklicherweise bieten beide Marken die gleiche Anzahl von Komponenten. Es gibt also keine Marke, die nur in Bezug auf die reinen Teile/Komponenten besser ist.

Entwerfen und Bauen

Wenn es um das Design geht, wird es ein wenig kompliziert. Beide Staubsauger haben ihre Vor- und Nachteile. Obwohl der Dyson V11 und der Dyson V11 Animal gleich aussehen, gibt es leichte Unterschiede. Zum Beispiel bei der Verarbeitungsqualität. 

Siehe auch Arten von chinesischen Knödeln | Die einfachste Zubereitung von chinesischen Knödeln

Der Dyson V11 Animal hat eine viel bessere Verarbeitungsqualität als der Xiaomi Dreame V11. Allerdings ist die Kunststoffkonstruktion des Dreame V11 zerbrechlich. Natürlich kann er immer noch umfallen, ohne zu zerbrechen. Aber er hält nicht so lange wie der Dyson.

Auch bei den Farben gibt es Unterschiede. Auch wenn es für die Funktion nicht wichtig ist, ist es ein wichtiger Faktor, den man berücksichtigen sollte. Vor allem, da diese Staubsauger an das Ladegerät an der Wand angeschlossen werden. Der Dreame hat eine rot-graue Farbkombination und der Dyson eine lila-blaue Farbkombination. Bei dieser Entscheidung sollten Sie idealerweise die Wandfarbe und das allgemeine Farbschema des Hauses berücksichtigen. 

Was das Design betrifft, so sind beide Handstaubsauger gleich aufgebaut. Sie haben einen Hauptteil, der aus dem Handgriff, dem Motor und dem Staubauffangbehälter besteht. Dieser Teil hat auch ein praktisches Display am Griff. Im Anschluss daran finden Sie verschiedene abnehmbare Aufsätze.

Die Griffe sind außerdem mit einem Power-Trigger ausgestattet, der die Bedienung erleichtert. Sie müssen nur daran ziehen, während Sie das Gerät bewegen. Ich persönlich habe jedoch festgestellt, dass das ständige Drücken des Auslösers bei langen Reinigungssitzungen ziemlich nervig sein kann. 

Insgesamt verfügen beide Staubsauger über ein einzigartiges Farbschema und ein ähnliches Design, wobei der einzige Unterschied in der Verarbeitungsqualität und dem Gewicht besteht. Der Dyson V11 wiegt satte 6,69 Pfund, während der Dreame V11 3,68 Pfund wiegt. Wenn Sie also auf der Suche nach einem leichten und einfach zu manövrierenden Gerät sind, dann ist der Xiaomi Dreame V11 die beste Wahl für Sie. Wenn Sie jedoch Wert auf die Qualität der Verarbeitung legen, dann ist der Dyson V11 Animal perfekt für Sie.

Eigenschaften

Sowohl der Xiaomi Dreame V11 als auch der Dyson V11 Animal sind Spitzenprodukte, wenn es um ihre Funktionen geht. Diese Handstaubsauger verfügen nicht nur über mehrere Saugmodi und Einstellungen, sondern auch über ein Display, das Ihnen hilft, die Funktionen zu kontrollieren und im Auge zu behalten. 

Allerdings gibt es einige Unterschiede. Vor allem beim Display. Der Dyson V11 kommt mit einem minderwertigen LCD-Bildschirm, während der Xiaomi Dreame V11 ein OLED-Display hat, das sogar bei schlechten Lichtverhältnissen oder schwierigen Lichtverhältnissen helfen kann.

Siehe auch Bester Lenovo Desktop 2021 | Lenovo Desktop Test

Auch wenn die Modi sehr ähnlich sind, unterscheiden sich die beiden Staubsauger in Bezug auf die Filter. Der V11 von Xiaomi Dreame ist mit einem HEPA-Filter ausgestattet, der sehr effektiv ist. Er kann fast 99,7 % der Staubpartikel herausfiltern und reinigt auch die Luft in gewissem Maße. Am wichtigsten ist, dass er sogar Allergene abtötet, was ihn für Allergiker sehr nützlich macht. 

Der Dyson V11 Animal hingegen ist mit einem von Dyson entwickelten Filter ausgestattet, der Staubpartikel in sechs Stufen auffängt. Beide Filter sind außerdem waschbar und wiederverwendbar. Wir fanden jedoch, dass der HEPA-Filter etwas effektiver ist als der Dyson-Filter. 

Insgesamt haben beide Staubsauger tolle Funktionen. Allerdings bietet der Xiaomi Dreame etwas mehr. Vor allem mit dem besseren Display, dem effektiveren Filter und zusätzlichen Funktionen wie der Unterstützung von 11 verschiedenen Sprachen und einer Sperrtaste, die bei langen Reinigungssitzungen hilft. Lesen Sie unseren Leitfaden Dreame vs. Dyson, um das Beste vom Besten herauszufinden!

Leistung

Für einen Staubsauger ist die Leistung natürlich extrem wichtig. Schließlich wollen Sie nicht mehrmals über dieselbe Stelle gehen. Zum Glück sind diese beiden Biester die Besten der Besten in ihrer Kategorie. Um die Leistung müssen Sie sich also keine Sorgen machen. 

Der Xiaomi Dreame V11 und der Dyson V11 Animal verfügen beispielsweise über einen leistungsstarken Motor mit 125.000 Umdrehungen pro Minute. Sie können die Geschwindigkeit und Leistung je nach Modus steuern. Wie bereits erwähnt, verfügen beide über die gleichen Modi: einen langsamen Eco-Modus, einen Standard-Modus und einen leistungsstarken High-Modus. Obwohl sie von den Marken unterschiedlich bezeichnet werden, sind die Geschwindigkeiten genau gleich.

Allerdings gibt es leichte Unterschiede. Vor allem, wenn es um die Saugkraft geht. Nur weil beide die gleichen Motoren und Drehzahlen haben, bedeutet das leider nicht, dass sie die gleiche Saugkraft haben. Der Dyson V11 hat eine Saugkraft von 185 AW, die viel höher ist als die des Dreame mit 150 Aw. 

Auch bei der Staubaufbewahrung bietet der Dust ein etwas größeres Fassungsvermögen von 0,76 Litern im Vergleich zu den 0,6 Litern des Dreame. Wenn es also um die Leistung geht, hat der Dyson V11 Animal die Nase vorn. Wir empfehlen Ihnen dringend, in den Dyson zu investieren, wenn Sie ein großes Haus haben. 

Siehe auch Top iPad Magic Keyboard Alternative 2021 | Günstige iPad Magic Keyboard Testberichte!

Batterie

Trotz ihrer Beliebtheit haben Handstaubsauger eine geringe Akkulaufzeit. In unserem Ratgeber Dreame vs. Dyson finden Sie das Beste vom Besten. Beide Unternehmen haben ihre Technologie im Laufe der Jahre verfeinert und das Gerät effizienter gemacht. 

Bei der Akkulaufzeit liegen beide gleichauf, wobei das Dreame einen leichten Vorsprung hat. 

So kann der Dreame im Eco-Modus satte 90 Minuten lang laufen, während der Dyson nur 60 Minuten schaffen kann. Beide haben jedoch eine Laufzeit von 30 Minuten im Standardmodus und 10 Minuten im High-Modus. 

Anhänge

Beide Staubsauger bieten die gleiche Anzahl und Art von Aufsätzen. Es gibt die perfekte Anzahl von Aufsätzen, um jeden Winkel zu reinigen. Der Dreame V11. Er bietet zum Beispiel das Hauptgerät, eine Ladestation, einen Adapter mit Metallgelenkstange, einen Verlängerungsschlauch, eine Bürste zur Entfernung von Milben, eine Flachbürste und eine normale Bürste. 

Der Dyson hingegen bietet neben dem Hauptgerät, der Ladestation und dem Adapter auch eine Fugenbürste, eine weiche Staubbürste, eine Bürste mit Direktantrieb und ein Kombigerät. Das Wichtigste ist, dass sie sich problemlos anbringen und abnehmen lassen.

Abschließende Überlegungen

Nachdem wir beide Staubsauger verschiedenen Tests unterzogen haben, sind wir zu dem Schluss gekommen, dass der Xiaomi Dreame V11 einen leichten Vorteil hat. In der Tat war der Vergleich zwischen Dreame und Dyson ziemlich schwierig, da sie die gleichen Werte erreichten. Während Dyson bei der Verarbeitung und der Leistung dominierte, überzeugte Dreame mit besseren Funktionen und einer längeren Akkulaufzeit. 

Was Dreame jedoch wirklich auszeichnet, ist der letzte Faktor: der Preis. Der Xiaomi Dreame V11 kostete nur 400 Dollar im Vergleich zu 549 Dollar beim Dyson V11. Die satten 150 Dollar waren am Ende leider nicht gerechtfertigt. Wir empfehlen Ihnen daher, sich für den Dreame V11 zu entscheiden, es sei denn, Sie haben Leistungsprobleme wie ein großes Haus. Lesen Sie unseren Leitfaden Dreame vs. Dyson, um das Beste vom Besten herauszufinden!

Bester chinesischer Handstaubsauger

8 Beste Xiaomi Haartrockner | Xiaomi Hair Dryer Review



Verwandte Beiträge

Sie können den Inhalt dieser Seite nicht kopieren