Datenschutzbestimmungen

von Tim Blue

Datenschutzbestimmungen

Zuletzt aktualisiert am [16. Juni 2021]

HINWEIS: Bitte lesen Sie die nachstehenden Datenschutzbestimmungen sorgfältig durch, da sie wichtige Informationen darüber enthalten, wie und warum wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen, verwenden, speichern und weitergeben. Außerdem wird erläutert, welche Rechte Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten haben und wie Sie uns bei Fragen oder Beschwerden kontaktieren können.  

Die nachstehende Datenschutzrichtlinie ist rechtsverbindlich. Durch den Besuch, die Betrachtung oder die Nutzung dieser Website und/oder durch die Nutzung eines Programms, Produkts, Kurses oder einer Dienstleistung von uns erklären Sie sich mit dieser Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Ihre Privatsphäre ist wichtig für [Best Chinese Products], https://bestchineseproducts.com/ ("Website")

Wir verwenden den Begriff "personenbezogene Daten" für Daten, die wir sammeln und die Sie direkt oder indirekt identifizieren, beschreiben, sich auf Sie beziehen oder mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können. Diese Datenschutzrichtlinie ("Datenschutzrichtlinie") gilt für personenbezogene Daten, die wir sammeln, wenn Sie mit uns über verschiedene Wege interagieren, einschließlich durch den Besuch und die Nutzung unserer Website. Der Begriff "Sie" bezieht sich auf jeden Besucher, Betrachter oder Nutzer der Website und/oder jeden Nutzer eines Produkts. Bitte beachten Sie, dass wir keine Kontrolle über die Datenschutzpraktiken von Websites und Diensten haben, die uns nicht gehören.

Bitte lesen Sie die gesamte Datenschutzrichtlinie, bevor Sie die Website besuchen oder nutzen oder irgendwelche Aktionen (wie unten definiert) durchführen. Durch den Besuch der Website oder die Durchführung von Aktionen (wie unten definiert) erklären Sie sich mit den Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie einverstanden. Diese Datenschutzrichtlinie wurde mit der Hilfe von Plug and Law und Privacy Policy Solutions erstellt.

INFORMATIONEN, DIE WIR SAMMELN UND WIE WIR SIE SAMMELN

Im Folgenden wird beschrieben, welche Kategorien personenbezogener Daten wir sammeln und wie wir diese Daten sammeln.

Von Ihnen bereitgestellte Informationen. Wir sammeln Informationen, die Sie uns direkt zur Verfügung stellen. Dazu gehören Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie (i) kostenlose oder kostenpflichtige Programme, Produkte, Kurse oder Dienstleistungen von uns erhalten (jeweils ein "Produkt"), (ii) sich für den Erhalt von E-Mails anmelden, (iii) Beiträge kommentieren oder anderweitig mit uns auf einer Social-Media-Plattform kommunizieren, (iv) sich für Präsentationen oder Kurse anmelden, (v) Formulare ausfüllen, (vi) auf öffentliche oder private Mitgliedergruppen zugreifen, einschließlich solcher, die über eine Drittanbieter-Plattform (z. B., Facebook), (vii) sich als unser Partner anmelden, (viii) auf Umfragen antworten, (ix) an Wettbewerben oder Gewinnspielen teilnehmen oder (x) uns auf andere Weise kontaktieren, z. B. über ein Online-Formular, einen Anruf oder eine E-Mail (zusammenfassend als "Aktionen" bezeichnet).  

Beispiele für Daten, die wir erhalten können, sind Ihr Vorname, Ihr Nachname, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Lieferadresse, Ihre Rechnungsadresse, Ihre physische Adresse (z. B. Ihre Adresse, Ihr Bundesland, Ihre Provinz, Ihre Postleitzahl und Ihre Stadt), Ihr Geburtsdatum, Ihr Geschlecht, Ihr Kontoname, Ihre Rechnungsdaten (z. B. Ihre Kreditkartennummer), Ihre Finanzdaten, Ihre Sozialversicherungsnummer, Ihre Steueridentifikationsnummer, Ihre Arbeitgeberidentifikationsnummer, Ihre PayPal-Adresse, Ihre Daten aus sozialen Medien und andere Daten, die Sie uns durch Umfragen, Feedback, Bewertungen und andere Kommunikationsmittel zur Verfügung stellen.

Automatisch gesammelte Informationen. Wir erfassen einige Daten automatisch, wenn Sie unsere Website besuchen oder nutzen oder unsere E-Mails öffnen oder beantworten. Zum Beispiel können wir automatisch Informationen erfassen, wenn Sie unsere E-Mails öffnen oder beantworten, eine Auswahl in Bezug auf Mitteilungen treffen, die wir Ihnen senden, eine Seite besuchen, die unsere Inhalte anzeigt, unseren Dienstleistern Informationen zur Verfügung stellen oder ein Produkt kaufen oder zurückgeben.

Informationen von Drittanbieter-Websites. Wir erfassen einige Daten, wenn Sie sich mit uns verbinden, unsere Beiträge kommentieren oder mögen oder anderweitig mit uns auf einer Social-Media-Plattform interagieren, oder wenn Sie auf öffentliche oder private Mitgliedergruppen zugreifen, die auf einer Plattform eines Dritten (z. B. Facebook) gehostet werden. Beispiele für Daten, die wir erhalten können, sind Ihre Profilinformationen, Profilbilder, Informationen über soziale Medien, Handles oder Spitznamen in sozialen Medien, Name, Kaufhistorie, E-Mail-Adresse, Gerätekennungen und demografische Informationen.

Informationen aus dem Internet oder anderen elektronischen Netzwerkaktivitäten. Wir erfassen automatisch einige Daten über Ihren Computer oder Ihr mobiles Gerät, wenn Sie auf unsere Website zugreifen. Beispiele für Daten, die wir erhalten können, sind Ihre Internetprotokoll-Adresse ("IP"), der Browsertyp, die Browserversion, Cookies von Ihrem Browser, eindeutige Gerätekennungen, Webbrowser-Software (z. B. Google Chrome), Informationen über die verweisende Website, das Datum, die Uhrzeit und die Dauer Ihres Besuchs, einschließlich der spezifischen Seiten, die Sie besuchen, Informationen darüber, wie Sie mit der Website, den Produkten und Tools interagieren, sowie andere Diagnosedaten. Beispiele für zusätzliche Daten, die wir erhalten können, wenn Sie über ein mobiles Gerät auf unsere Website zugreifen, sind der Typ des von Ihnen verwendeten mobilen Geräts, die eindeutige ID des mobilen Geräts, Ihr mobiles Betriebssystem, die Webbrowser-Software auf dem mobilen Gerät, eindeutige Gerätekennungen und andere Diagnosedaten.

ZWECKE DER INFORMATIONSERHEBUNG

Wir verwenden Ihre Daten für geschäftliche und kommerzielle Zwecke. Zum Beispiel können wir Ihre Daten verwenden, um:

  • Sie für einen Kurs, eine Präsentation oder eine Klasse anmelden.
  • Ihnen Zugang zu einer öffentlichen oder privaten Mitgliedergruppe oder einem anderen Konto zu gewähren und Ihre Profile für solche Konten zu pflegen und zu warten.
  • Ihr Profil validieren und authentifizieren, wenn Sie sich bei einer öffentlichen oder privaten Mitgliedergruppe oder einem anderen Konto anmelden oder wenn Sie ein Produkt kaufen.
  • Analysieren Sie die Interaktionen mit Ihnen, um die Qualität zu verbessern.
  • Ermitteln Sie Ihre Produkt- und Einkaufspräferenzen.
  • Sichern Sie unsere Website und Daten.
  • Erstellen Sie Produkte, an denen Sie interessiert sind.
  • Versand oder anderweitige Lieferung, Zahlungsabwicklung, Kommunikation und Nachverfolgung von Produktbestellungen.
  • Produkte vorschlagen, die Ihnen aufgrund früherer Käufe gefallen könnten, und Ihre Erfahrungen mit der Website anderweitig personalisieren.
  • Bereitstellung von Werbe- und Marketingmitteilungen und -informationen, wenn Sie diese erhalten möchten, einschließlich E-Mail-Marketing.
  • Verbesserung des Designs, der Funktionalität und der Benutzerfreundlichkeit unserer Website und Produkte.
  • Beantwortung von Anfragen, Bewertungen oder sonstigem Feedback, das Sie uns übermitteln.
  • Erbringung von Kundendienst.
  • Durchführung von Forschungsarbeiten zur Verbesserung unserer Geschäftsprozesse.
  • Verwalten Sie Partnerprogramme.
  • Wettbewerbe, Preisausschreiben, Umfragen oder Werbeaktionen zu verwalten.
  • Verwaltung aller geschäftlichen Erfordernisse im Zusammenhang mit Ihrem Kauf von Produkten.
  • Aufdeckung von Sicherheitsvorfällen und Schutz vor Betrug und betrügerischen Transaktionen sowie vor böswilligen, betrügerischen oder illegalen Aktivitäten sowie deren Unterbindung.
  • Halten Sie alle geltenden Gesetze ein.
  • Beantwortung rechtlicher und behördlicher Anfragen und Unterstützung der Strafverfolgungsbehörden.

DRITTE, MIT DENEN WIR INFORMATIONEN AUSTAUSCHEN

Im Folgenden finden Sie eine Liste von Dritten, an die wir Ihre Daten weitergeben oder für die wir sie verwenden können.  

Verbundene Partner. Wir können Ihre Daten an Affiliate-Partner weitergeben, um Traffic oder Leads zu generieren oder für andere Geschäftszwecke.

Analyse-Anbieter. Wir können Ihre Informationen an Analytik-Anbieter weitergeben.

Geschäftsübertragungen. Wenn wir und/oder unsere Website von einem Dritten im Rahmen einer Übertragung, eines Verkaufs, einer Fusion, eines Erwerbs, einer Umstrukturierung, einer Liquidation, einer Konsolidierung, einer Fusion oder eines Verkaufs eines Teils oder der Gesamtheit unseres Unternehmens und/oder unserer Website übernommen werden, können Ihre personenbezogenen Daten ein übertragener Vermögenswert sein. Wir können auch personenbezogene Daten an potenzielle Käufer weitergeben, um die geplante Transaktion zu prüfen.

Anbieter von Cloud-Diensten. Wir können Ihre Informationen mit Cloud-Service-Anbietern teilen.

Anbieter von Kundenanalysen. Wir können Ihre Daten an Anbieter von Kundenanalysen weitergeben, z. B. um die Klicks und die Navigation der Besucher auf der Website zu analysieren.

Anbieter von Kundendiensten. Wir können Ihre Informationen an Anbieter von Kundendiensten weitergeben.

Lieferpartner. Wir können Ihre Daten an Lieferpartner weitergeben, z. B. an diejenigen, die wir für den Versand oder die sonstige Lieferung von Produkten einsetzen.

Anbieter von E-Mail-Marketing und Werbung. Wir können Ihre Daten an Marketing- und Werbeanbieter weitergeben, darunter Anbieter von E-Mail-Marketing und -Kampagnen, Anbieter von Marketing-Software, Anbieter von Direktwerbung, Anbieter von Marketing-Analysen und Anbieter von Verkaufstrichtern.Wir können Ihre Daten an Anbieter von E-Mail-Marketing-Dienstleistungen weitergeben, um Ihnen E-Mails, Newsletter, Werbematerialien, Marketingmaterialien oder andere Informationen zu senden. 

Partner zur Betrugsprävention. Wir können Ihre Daten an Partner zur Betrugsprävention weitergeben.

Erfüllungspartner. Wir können Ihre Daten an Erfüllungspartner weitergeben, z. B. an solche, die wir für die Lieferung von Produkten einsetzen.

Regierungsbehörden. Wir können Ihre Daten an Regierungsbehörden, Gerichte, Aufsichtsbehörden und Strafverfolgungsbehörden weitergeben, wenn wir zur Einhaltung geltender Gesetze und Vorschriften oder eines rechtsverbindlichen Verfahrens verpflichtet sind, oder als Reaktion auf Vorladungen, Durchsuchungsbefehle, behördliche Untersuchungen oder Ermittlungen und Gerichtsbeschlüsse. Wir können Ihre Daten auch weitergeben, (i) um unsere gesetzlichen Rechte und die unserer Vertreter, Mitarbeiter und Partner zu begründen, auszuüben, zu schützen oder durchzusetzen, (ii) um uns gegen einen Rechtsanspruch zu verteidigen, (iii) um Sie, uns oder Dritte vor Verletzungen, Störungen, Betrug oder Schaden zu schützen oder (iv) um Maßnahmen im Zusammenhang mit Verstößen gegen unsere Richtlinien, einschließlich dieser Datenschutzrichtlinie und unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen, oder potenziell illegalen Aktivitäten zu ergreifen.  

Andere Dienstanbieter. Wir können Ihre Informationen mit Dienstleistern teilen.

Zahlungsabwickler. Wir können Ihre Daten an Zahlungsabwickler weitergeben, z. B. an solche, die wir für die Einziehung und Bearbeitung von Zahlungen für von Ihnen gekaufte Produkte einsetzen.

Öffentliches Forum. Unsere Website kann Ihnen die Möglichkeit geben, einen Beitrag, einen Kommentar oder eine Bewertung auf der Website zu hinterlassen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, diese Informationen in einem öffentlichen Forum zu veröffentlichen, sind diese Informationen öffentlich zugänglich und wir können uns dafür entscheiden, Ihren Beitrag, Ihren Kommentar oder Ihre Bewertung außerhalb der Website zu veröffentlichen.

Plattformen für soziale Medien. Wir können Ihre Daten an soziale Medienplattformen (z. B. Facebook) weitergeben. Deren Verwendung Ihrer Daten unterliegt nicht dieser Datenschutzrichtlinie.

Anbieter von Technologiedienstleistungen. Wir können Ihre Informationen mit Technologie-Dienstleistern teilen.

Dritte Parteien. Wir können Ihre Daten an Dritte weitergeben, mit denen wir in vertraglicher Beziehung stehen, z. B. an Wirtschaftsprüfer, Berater, Rechtsanwälte und andere Fachleute, die auf die Daten angewiesen sind, um uns professionelle Dienstleistungen zu erbringen.

Partner von Dritten. Wir können Ihre Daten an Dritte weitergeben, mit denen wir eine Partnerschaft eingegangen sind, um gemeinsam ein Produkt, eine Dienstleistung oder eine gemeinsame Werbeaktion zu entwickeln oder anzubieten.

WIR VERKAUFEN IHRE PERSÖNLICHEN INFORMATIONEN NICHT

Wir verkaufen, vermieten oder tauschen Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte, da wir Ihre Privatsphäre schätzen. Wir "verkaufen" Ihre persönlichen Daten auch nicht im Sinne des kalifornischen Verbraucherschutzgesetzes.

COOKIES UND ANDERE TRACKING-TECHNOLOGIEN

Wir können Ihre Internet-Protokoll-Adresse (IP), Browsing-Metadaten und andere numerische Identifikatoren wie Browsertyp, -version und -betriebssystem (zusammenfassend "Browsing-Informationen") erfassen und darauf zugreifen bzw. unseren Geschäftspartnern und Drittanbietern, wie z. B. Werbefirmen, gestatten, diese zu erfassen und darauf zuzugreifen. Wir können auch Cookies, Web-Beacons, Remarketing-Pixel-Tags oder andere ähnliche Tracking-Technologien verwenden, platzieren, sammeln und speichern oder unseren Drittanbietern erlauben, diese zu verwenden, zu platzieren, zu sammeln und zu speichern.  

Wir, unsere Geschäftspartner und Drittdienstleister können diese Informationen und Technologien unter anderem dazu verwenden, Ihre Benutzererfahrung zu verbessern und zu personalisieren, zu verstehen, wie Sie die Website nutzen, maßgeschneiderte Werbung bereitzustellen, Trends, Daten und die Leistung der Website zu analysieren, die Website zu verwalten, Sie zu identifizieren und zu verfolgen, wenn Sie verschiedene Geräte verwenden, festzustellen, ob Sie auf der Website angemeldet sind, Sicherheit zu bieten und eine Reihe von Funktionen, Anpassungen und Funktionalitäten bereitzustellen.  

Indem Sie die Website nutzen und sich nicht gegen Cookies entscheiden, stimmen Sie der Verwendung von Browsing-Informationen, Cookies und anderen Tracking-Technologien zu, wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben. Beachten Sie, dass wir keine Kontrolle über diese Drittanbieter und deren Verwendung solcher Tracking-Technologien haben. Wir können und werden die Datenschutzrichtlinien und -praktiken von Drittanbietern nicht kontrollieren. Wir empfehlen Ihnen, deren Websites direkt zu besuchen, um sich über deren Datenschutzrichtlinien zu informieren.

IHRE WAHLEN

Es ist uns wichtig, dass Sie wissen, welche Möglichkeiten Sie in Bezug auf Ihre persönlichen Daten haben.  

Ablehnung/Blockierung von Cookies. Die meisten Browser akzeptieren Cookies standardmäßig. Bei den meisten Browsern können Sie jedoch die Annahme neuer Cookies verhindern, Cookies deaktivieren und/oder eine Benachrichtigung erhalten, wenn Sie neue Cookies erhalten. Wenn Ihr Browser über solche Funktionen verfügt, finden Sie Informationen darüber, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können, in der Regel im Hilfebereich der Browser-Symbolleiste. Bitte beachten Sie, dass die Deaktivierung von Cookies Auswirkungen auf Ihre Nutzererfahrung haben oder diese beeinträchtigen kann, einschließlich Ihrer Fähigkeit, die Website zu nutzen, dort einzukaufen oder personalisierte Inhalte zu erhalten.

Verwaltung von "Do Not Track". Wie vom California Online Privacy Protection Act (CalOPPA) gefordert, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass unsere Systeme derzeit nicht in der Lage sind, "Do No Track"-Signale von Browsern zu erkennen.  

Verwendung persönlicher Daten. Sie können jederzeit die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten beantragen, indem Sie sich über die unten angegebenen Kontaktdaten an uns wenden, vorbehaltlich bestimmter Ausnahmen. Sie können auch (i) Einsicht in Ihre personenbezogenen Daten verlangen, die wir über Sie gespeichert haben, (ii) Ihre Zustimmung zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns widerrufen, (iii) Ihre personenbezogenen Daten überprüfen und deren Berichtigung, Änderung oder Modifizierung verlangen, (iv) die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken oder begrenzen, (v) die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten abbrechen und (vi) Ihre personenbezogenen Daten anfordern und sie ohne Hindernisse unsererseits an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen übermitteln, indem Sie uns unter den unten angegebenen Kontaktdaten kontaktieren.  

Abbestellen von E-Mail-Marketing. Wenn Sie sich für den Erhalt von E-Mails von uns anmelden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihnen E-Mails zusenden, die Newsletter und Werbe-E-Mails enthalten können. Wenn Sie Marketing-E-Mails von uns erhalten, können Sie diese jederzeit abbestellen, indem Sie auf den in jeder E-Mail enthaltenen Link "Abbestellen" klicken. Bitte beachten Sie, dass die Abmeldung vom E-Mail-Marketing nicht zwangsläufig die Abmeldung von anderen von uns gesendeten E-Mails bedeutet, z. B. von E-Mails über von Ihnen gekaufte Produkte. 

Andere Opt-Out-Optionen. Wenn wir Ihnen physische Postsendungen oder SMS-Nachrichten schicken oder Sie telefonisch kontaktieren, können Sie sich abmelden, indem Sie uns über die unten angegebenen Kontaktdaten kontaktieren.

DATENAUFBEWAHRUNG

Wir bewahren personenbezogene Daten so lange auf, wie sie für die Durchführung und den Betrieb unseres Geschäfts erforderlich sind, oder bis Sie uns bitten, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen, indem Sie uns über die unten angegebenen Kontaktdaten kontaktieren. Bitte beachten Sie, dass wir keinen Einfluss auf die Datenaufbewahrungsrichtlinien von Dritten haben.

LINKS VON DRITTEN

Zu Ihrer Bequemlichkeit bieten wir auf unserer Website Links zu Websites Dritter an, z. B. Links zu Social-Media-Plattformen von Dritten. Wenn Sie auf einen Link zu einer Drittanbieter-Website klicken, werden Sie auf eine Drittanbieter-Website weitergeleitet. Wir haben keinen Einfluss auf die Datenschutzrichtlinien, den Inhalt und die Praktiken der Eigentümer und Betreiber der Websites Dritter, zu denen wir verlinken, und können dies auch nicht tun. Wir empfehlen Ihnen, deren Websites direkt zu besuchen, um sich über deren Datenschutzrichtlinien zu informieren.

WIE WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN SCHÜTZEN

Die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten liegt uns am Herzen, daher treffen wir angemessene und geeignete physische, technische und verfahrenstechnische Sicherheitsvorkehrungen, um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten. Obwohl wir angemessene Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ergreifen, kann keine Übertragungsmethode über das Internet oder ein anderes Netzwerk zu 100 % sicher sein, daher können wir nicht garantieren, dass die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten unter allen Umständen vor Missbrauch oder Abfangen geschützt sind. Durch Ihre Zustimmung zu dieser Datenschutzrichtlinie erkennen Sie an, dass wir nicht garantieren können, dass Ihre persönlichen Daten vor Missbrauch oder Abfangen durch Dritte geschützt sind.

INTERNATIONALE DATEN, ÜBERMITTLUNG UND VERARBEITUNG

Unsere Website ist für Personen bestimmt, die sich in [Vereinigte Staaten] befinden. Bitte beachten Sie, dass sich die Server unserer Website und unsere Dienstanbieter außerhalb Ihres Staates, Ihrer Provinz oder Ihres Landes befinden können. Infolgedessen können einige Ihrer personenbezogenen Daten außerhalb Ihres Staates, Ihrer Provinz oder Ihres Landes erfasst, verwendet, übertragen, gepflegt, offengelegt und gespeichert werden. Durch die Nutzung dieser Website erkennen Sie an und erklären sich damit einverstanden, dass die Erfassung, Verwendung, Übertragung, Pflege, Offenlegung und Speicherung Ihrer persönlichen Daten, Browsing-Informationen und Mitteilungen, die mit Ihrer Nutzung dieser Website in Zusammenhang stehen oder daraus resultieren, den geltenden Gesetzen in [Vereinigte Staaten] unterliegen. Auch wenn wir über die entsprechenden Schutzmaßnahmen verfügen, können die geltenden Datenschutzgesetze in [Vereinigte Staaten] weniger streng sein als die Ihres Staates, Ihrer Provinz oder Ihres Landes. 

HINWEIS AUF DIE ALLGEMEINE DATENSCHUTZVERORDNUNG (GDPR-HINWEIS)

Die Informationen in diesem Abschnitt unter der Unterüberschrift "Hinweis zur allgemeinen Datenschutzverordnung" gelten für Personen, die unter die allgemeine Datenschutzverordnung ("DSGVO") fallen. Verweise auf "Sie" und "Ihr" in diesem Abschnitt beziehen sich nur auf Personen, die unter die DSGVO fallen. Die GDPR, die am 25. Mai 2018 in Kraft trat, bietet Datenschutzrechte für Personen innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums.  

Für die Zwecke dieses Abschnitts bezieht sich der Begriff "personenbezogene Daten" auf alle Informationen über eine Person, die direkt oder indirekt zur Identifizierung dieser Person verwendet werden können. Beispiele sind Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Identifikationsnummer, Informationen über Standort, ethnische Zugehörigkeit, Geschlecht, biometrische Daten, Web-Cookies und religiöse oder politische Überzeugungen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Informationen. Wir können personenbezogene Daten unter den folgenden Bedingungen verarbeiten: (i) wir haben Ihre Einwilligung erhalten, Ihre personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke zu verarbeiten, (ii) die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist erforderlich, um einen Vertrag zu erfüllen, dessen Vertragspartei Sie sind, oder um auf Ihre Aufforderung hin vor Abschluss eines Vertrags Maßnahmen zu ergreifen, (iii) die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist erforderlich, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen, der wir unterliegen, (iv) die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist erforderlich, um die lebenswichtigen Interessen von Ihnen oder einer anderen natürlichen Person zu schützen, (v) die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist erforderlich, um eine Aufgabe zu erfüllen, die im öffentlichen Interesse liegt, oder um eine uns übertragene öffentliche Gewalt auszuüben; (vi) die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder der eines Dritten erforderlich, es sei denn, die Notwendigkeit der Datenverarbeitung wird durch die Notwendigkeit des Schutzes der betroffenen Person überlagert (z. B. wenn es sich bei der betroffenen Person um ein Kind handelt). 

Wir teilen Ihnen gerne mit, welche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gilt.

Sie haben bestimmte Rechte, die Sie im Rahmen der Datenschutz-Grundverordnung ausüben können, darunter die folgenden. Bitte beachten Sie, dass diese Zusammenfassung lediglich zu Ihrer Erleichterung zur Verfügung gestellt wird. Wir übernehmen jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser Zusammenfassung und Sie sollten sich nicht darauf verlassen, dass sie eine genaue oder vollständige Liste Ihrer Rechte darstellt.

  • Recht auf Zugang. Sie haben das Recht zu erfahren, ob Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden oder nicht. Wenn sie verarbeitet werden, haben Sie das Recht, auf die personenbezogenen Daten zuzugreifen und bestimmte Informationen über Ihre personenbezogenen Daten zu erfahren, darunter: (i) die Gründe für die Verarbeitung, (ii) die Kategorien personenbezogener Daten, die wir gesammelt haben, (iii) die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an die wir die personenbezogenen Daten weitergegeben haben oder weitergeben werden, (iv) wenn möglich, den Zeitraum, für den wir die personenbezogenen Daten speichern, oder wenn dies nicht möglich ist, die Kriterien, nach denen wir diesen Zeitraum bestimmen, und (v) verfügbare Informationen über die Quellen der von uns gesammelten personenbezogenen Daten.
  • Recht auf Berichtigung. Sie haben das Recht, unzutreffende personenbezogene Daten über sich selbst zu berichtigen. Sie haben auch das Recht, unvollständig erfasste personenbezogene Daten zu vervollständigen, auch durch Abgabe einer zusätzlichen Erklärung.
  • Recht auf Vergessenwerden. Sie haben das Recht, uns um die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu bitten, was wir unter bestimmten Umständen unverzüglich tun werden. Beispiele hierfür können sein: (i) wenn die personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind, (ii) wenn Sie Ihre Zustimmung, auf deren Grundlage wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet haben, zurückziehen und es keinen rechtlichen Grund für die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten gibt, (iii) wenn Sie sich auf Ihr Widerspruchsrecht (siehe unten) berufen und es keine zwingenden Gründe für die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten gibt, (iv) wenn Ihre personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden und (v) wenn die personenbezogenen Daten gelöscht werden müssen, um einer rechtlichen Verpflichtung nachzukommen.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung. Sie haben das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen einzuschränken. Beispiele hierfür können sein: (i) wenn Sie auf die Unrichtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten hinweisen, (ii) wenn die Verarbeitung rechtswidrig ist, Sie aber möchten, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt und nicht gelöscht wird, (iii) wenn wir die personenbezogenen Daten nicht mehr für die Verarbeitung benötigen, Sie aber eine Einschränkung aufgrund einer Rechtsgrundlage wünschen, und (iv) wenn Sie sich auf Ihr Widerspruchsrecht berufen (siehe unten).
  • Benachrichtigung von Empfängern persönlicher Daten. Wenn Sie von Ihrem Recht auf Berichtigung, auf Vergessenwerden oder auf Einschränkung der Verarbeitung (jeweils wie oben beschrieben) Gebrauch machen, werden wir dies jedem Empfänger mitteilen, dem wir Ihre personenbezogenen Daten mitgeteilt haben. Sie haben das Recht, von uns eine Liste aller Empfänger zu verlangen, die wir benachrichtigt haben.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit. Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format anzufordern.  
  • Recht auf Widerspruch. Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen zu widersprechen. Beispiele hierfür können sein: (i) wenn die personenbezogenen Daten aus Gründen verarbeitet werden, die sich auf Ihre persönliche Situation beziehen, wenn die rechtlichen Gründe für die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten unter die Kategorien (v) und (vi) fallen, wie im Unterabschnitt "Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Informationen" beschrieben, und (ii) wenn die personenbezogenen Daten für Zwecke des Direktmarketings verarbeitet werden.
  • Recht auf Einreichung einer Beschwerde. Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihre örtliche Datenschutzbehörde.
  • Recht auf Information über internationale Übermittlungen. Sie haben das Recht, über die internationale Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten und die bestehenden Sicherheitsvorkehrungen informiert zu werden. Bitte lesen Sie den Abschnitt dieser Datenschutzrichtlinie mit dem Titel "Internationale Daten, Übertragungen und Verarbeitung".
  • Recht auf Widerspruch gegen Profiling. Wir können beim Betrieb unserer Website auf eine automatisierte Entscheidungsfindung zurückgreifen. Sie haben das Recht, keiner Entscheidung unterworfen zu werden, die auf einer automatisierten Verarbeitung - einschließlich Profiling - beruht und die für Sie rechtliche Folgen hat oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt. 

Wenn Sie eines Ihrer Rechte ausüben möchten, wenden Sie sich bitte über die unten angegebenen Kontaktdaten an uns. Wir sind verpflichtet, die Identität jeder Person zu überprüfen, die eine Anfrage stellt.

HINWEIS FÜR IN KALIFORNIEN ANSÄSSIGE PERSONEN (CCPA-HINWEIS)

Die Informationen in diesem Abschnitt unter der Unterüberschrift "Hinweis für Einwohner von Kalifornien" gelten für Einwohner von Kalifornien. Verweise auf "Sie" und "Ihr" in diesem Abschnitt beziehen sich nur auf Einwohner von Kalifornien. Das kalifornische Verbraucherschutzgesetz ("CCPA"), das am 1. Januar 2020 in Kraft getreten ist, sieht Datenschutzrechte für Einwohner von Kalifornien vor. Bitte lesen Sie die entsprechenden Abschnitte in dieser Datenschutzrichtlinie, um Einzelheiten zu den folgenden Punkten zu erfahren, auf die Sie gemäß CCPA ein Recht haben:

  • Informationen zu den Kategorien personenbezogener Daten und den Kategorien von Quellen, aus denen wir personenbezogene Daten erfassen, verwenden, speichern und weitergeben, finden Sie im Abschnitt "Erfasste Daten und deren Erfassung" dieser Datenschutzrichtlinie. 
  • Informationen zu den geschäftlichen oder kommerziellen Zwecken, für die wir Daten sammeln, finden Sie im Abschnitt "Zwecke der Datenerfassung" dieser Datenschutzrichtlinie.
  • Informationen zu den Kategorien von Dritten, an die wir personenbezogene Daten weitergeben, finden Sie im Abschnitt "Dritte, mit denen wir Daten austauschen" dieser Datenschutzrichtlinie.

Als Einwohner Kaliforniens haben Sie bestimmte Rechte, die Sie nach dem CCPA ausüben können, darunter die folgenden. Bitte beachten Sie, dass diese Zusammenfassung lediglich zu Ihrer Erleichterung zur Verfügung gestellt wird. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser Zusammenfassung und Sie sollten sich nicht darauf verlassen, dass sie eine genaue oder vollständige Liste Ihrer Rechte darstellt.

  • Recht auf Auskunft. Sie haben das Recht, von uns bestimmte Informationen über die Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten in den letzten 12 Monaten zu erhalten, darunter: (i) die Kategorien personenbezogener Daten, die wir gesammelt haben, (ii) die spezifischen Teile Ihrer personenbezogenen Daten, die wir gesammelt haben, (iii) die Kategorien der Quellen für die von uns gesammelten personenbezogenen Daten, (iv) unseren geschäftlichen oder kommerziellen Zweck für die Sammlung oder den Verkauf dieser personenbezogenen Daten, (v) die Kategorien von Dritten, mit denen wir diese personenbezogenen Daten teilen, und (vi) falls wir Ihre personenbezogenen Daten verkauft oder weitergegeben haben, (a) eine Liste mit den Kategorien personenbezogener Daten, die in den Verkauf involviert waren, und den Kategorien von Dritten, an die wir Ihre personenbezogenen Daten verkauft haben, und (b) eine Liste mit den Kategorien personenbezogener Daten, die für einen Geschäftszweck weitergegeben wurden, und den Kategorien von Dritten, mit denen wir Ihre personenbezogenen Daten geteilt haben. Sie haben das Recht, diese Informationen zweimal im Jahr kostenlos von uns zu erhalten.
  • Recht auf Löschung. Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass wir Ihre von uns gesammelten personenbezogenen Daten löschen, vorbehaltlich bestimmter Ausnahmen. Wenn Sie sich mit uns in Verbindung setzen, teilen Sie uns bitte mit, welche Informationen Sie entfernen, aktualisieren, berichtigen oder ergänzen möchten, sowie den Zeitraum und die Art und Weise, in der wir Ihrer Meinung nach dazu gekommen sind, diese Informationen zu sammeln.  
  • Recht auf Ablehnung. Sie haben das Recht, den Verkauf Ihrer persönlichen Daten abzulehnen. Wir verkaufen, vermieten oder handeln Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte, da wir Ihre Privatsphäre schätzen. Daher ist kein Antrag auf Ablehnung des Verkaufs erforderlich.
  • Recht auf Nicht-Diskriminierung. Sie haben das Recht, von uns nicht diskriminierend behandelt zu werden, wenn Sie Ihre Rechte nach dem CCPA wahrnehmen. Wir werden Sie in keiner Weise diskriminieren, wenn Sie eines der Ihnen nach dem CCPA zustehenden Rechte ausüben, einschließlich der Verweigerung von Waren oder Dienstleistungen, der Berechnung unterschiedlicher Preise oder Tarife, der Bereitstellung von Waren oder Dienstleistungen von geringerer Qualität oder des Hinweises, dass Sie einen anderen Preis oder Tarif für Waren oder Dienstleistungen oder eine andere Qualität von Waren oder Dienstleistungen erhalten würden. 

Wenn Sie eines Ihrer Rechte ausüben möchten, wenden Sie sich bitte über die unten angegebenen Kontaktdaten an uns. Wir sind verpflichtet, die Identität jeder Person zu überprüfen, die eine Anfrage stellt.

HINWEIS FÜR KALIFORNIEN-BEWOHNER (Kaliforniens "Shine the Light"-Gesetz)

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, von denen wir wissen oder wissen können, dass sie Ihre personenbezogenen Daten für "Direktmarketingzwecke" im Sinne des kalifornischen Gesetzes "Shine the Light" (Civil Code Section § 1798.83) verwenden.

HINWEIS FÜR EINWOHNER VON NEVADA

Wir tauschen Ihre persönlichen Daten nicht gegen Entgelt mit jemandem aus, der Ihre persönlichen Daten an Dritte lizenziert oder verkauft.

DIE PRIVATSPHÄRE DER KINDER

Diese Website ist nicht für die Nutzung durch Kinder unter 18 Jahren bestimmt. Diese Website und die darin enthaltenen Informationen sind speziell für Personen über 18 Jahren konzipiert. Wenn Sie unter 18 Jahre alt sind, dürfen Sie nicht auf diese Website zugreifen und keine der Aktionen durchführen. Wir sammeln, verwenden, speichern oder teilen nicht wissentlich persönliche Daten von Kindern unter 18 Jahren. Wenn Sie wissen oder Grund zu der Annahme haben, dass wir Daten von Personen unter 18 Jahren gesammelt haben, kontaktieren Sie uns bitte unter den angegebenen Kontaktdaten, um diese Daten zu entfernen.

ÄNDERUNGEN AN DER DATENSCHUTZPOLITIK

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern, zu ergänzen oder zu modifizieren. Wir werden Sie auf alle Änderungen aufmerksam machen, indem wir das Datum des Inkrafttretens der neuesten Version oben auf dieser Seite bekannt geben; zu diesem Zeitpunkt werden alle Änderungen sofort wirksam. Es liegt in Ihrer Verantwortung, nach Aktualisierungen Ausschau zu halten, da Ihre fortgesetzte Nutzung der Website und unserer Produkte nach einer Änderung der Datenschutzrichtlinie Ihr Einverständnis mit der Datenschutzrichtlinie zum letzten oben auf dieser Seite angegebenen Aktualisierungsdatum darstellt.

ALTERNATIVE FORMEN

Sie können diese Datenschutzerklärung ausdrucken, indem Sie die Funktion "Drucken" in Ihrem Browser verwenden.

WIE SIE UNS KONTAKTIEREN KÖNNEN

Wenn Sie Fragen oder Beschwerden im Zusammenhang mit dieser Datenschutzrichtlinie haben oder eines Ihrer Rechte ausüben möchten, wenden Sie sich bitte an uns unter Verwendung der nachstehenden Informationen.

  • Per E-Mail: timothy@bestchineseproducts.com.
Sie können den Inhalt dieser Seite nicht kopieren