Beste Givenchy Dupe Bags 2022 | Die feinsten Givenchy Repliken!

von Tim Blau

Givenchy wurde 1952 in Paris gegründet und wuchs exponentiell genug, um in den 80er Jahren vom Luxuskonzern LVMH übernommen zu werden. Sie bringen jede Saison neue Kollektionen heraus, wobei jedes Design beeindruckender ist als das vorherige. Viele von uns beschränken sich jedoch darauf, diese Kollektionen in den Geschäften oder auf ihren Websites zu durchstöbern, oft ohne ihre unerschwinglichen Preise zu prüfen. 

Glücklicherweise ist das Design nicht das Einzige, was sich in der Branche weiterentwickelt, wenn man sich kein echtes Givenchy oder andere Luxusmarken leisten kann. Luxusmarken sind in letzter Zeit durch Online-Shops, Mietoptionen, den Verkauf von gebrauchten Luxusgütern und den Kauf als Investition leichter zugänglich geworden. Diese Methoden erleichtern es den Herstellern, an Luxusprodukte zu gelangen, ohne sie von der Stange zu kaufen, und ermöglichen es ihnen, die Entwürfe zu replizieren, um Artikel zu viel niedrigeren Kosten zu produzieren. 

Sehen Sie sich die Givenchy-Taschen-Dupes an

Antigona Tasche Dupes

Kleine Mondtasche Dupe

Medium Moon Bag Dupes

Lock in Bag Box Dupes

Schauen Sie sich die Optionen an, die wir für die Online-Suche nach hochwertigen Repliken zusammengestellt haben!

Gefälschte vs. echte Givenchy-Tasche

Marken wie Givenchy werden häufig kopiert, und es gibt Hunderte von gefälschten Givenchy-Taschen und -Handtaschen, die im Umlauf sind. Daher ist es nur angemessen, dass ich Ihnen einige Tipps gebe, wie Sie eine gefälschte Tasche von einer echten unterscheiden können.

Eine der am häufigsten nachgeahmten Handtaschen aus dem Givenchy-Sortiment ist beispielsweise die Antigona-Tasche, die auf Websites wie DHgate und AliExpress kaum $35-$90 kostet. Die echte Tasche hingegen kostet auf dem freien Markt über $2.500, sodass alles, was unter dem UVP liegt, als Fälschung oder Replik des Originals gilt.

Da es sich bei Givenchy um eine große Marke handelt, ist die Verarbeitung der Tasche stilvoll und einzigartig. Eine originale Givenchy Antigona hat eine geschwungene Nahtlinie an der Seite der Tasche. 

Fälschung vs. echte Givenchy-Tasche

Diese Art der Naht ist nicht auffällig, aber wenn man eine gefälschte und eine echte Tasche nebeneinander betrachtet, kann man die Unterschiede leichter erkennen.

Kleine Details, wie z. B. die Nähte an der Seite einer echten Tasche, die sich in einer geschwungenen Form mit einer schmalen Basis, die sich nach oben hin verbreitert, nach oben erstrecken. Die Nähte an der Seite einer gefälschten Antigona sind hingegen vollkommen gerade.

Achten Sie auch hier an den Seiten der Tasche auf die Schnalle, mit der der Gurt befestigt wird. Eine gefälschte Schnalle besteht aus einem dünnen Material und ist nicht so klobig wie das Original. 

Unterschiede zwischen echtem und gefälschtem Givenchy

Auch das Design und die Form der Schnalle an der gefälschten Tasche entsprechen nicht dem Design und der Form des Originals.

Die nächste Methode besteht darin, die Klappen auf der Innenseite der Tasche zu untersuchen. Bei einem echten Givenchy ist das Wort Givenchy in das Leder gepresst und es gibt scharfe, akzentuierende Linien an den Rändern. 

gefälscht vs. echt givenchy

Eine gefälschte Tasche hingegen trägt zwar den Schriftzug Givenchy, hat aber abgerundete Ecken und der Prägedruck ist nicht so gut sichtbar.

Sie können auch den Schriftarttest durchführen und die Schnallen und Riemen daraufhin überprüfen, ob das Wort Givenhy in der richtigen Schriftart eingraviert ist und ob die Buchstaben dünn und dunkel sind. 

Gefälschte Givenchy-Taschen, vor allem die Antigona wird weit auseinanderliegende Buchstaben haben und die Schriftart wird anders sein, sowie die Gravur wird nicht tief genug sein, um einen Schatten wie das Original zu geben.

Siehe auch  Beste Shein Funde 2023 | Meistverkaufte Shein-Kleidung von Tiktok
real vs fake givenchy tasche bilder

Die Hersteller von Fälschungen können sich noch so sehr anstrengen, sie werden die Etiketten nie richtig hinbekommen. Deshalb ist es eine gute Idee, das Etikett auf der Tasche zu überprüfen und zu sehen, ob die Nähte korrekt sind und ob die Worte Givenchy symmetrisch und gleichmäßig verteilt sind.

Schließlich, mit der Rate, dass die Hersteller gehen, um qualitativ hochwertige Fälschungen zu produzieren, die eine Prüfung werden sie immer scheitern ist die Seriennummer Test und das ist, weil die ursprüngliche Givenchy Tasche wird eine Seriennummer, die das Unternehmen ist mit und wird in der Lage sein, um Informationen über die Tasche zu ziehen. 

Unterschied zwischen echtem und gefälschtem Givenchy

Gefälschte Givenchy-Taschen haben in der Regel eine Seriennummer, aber da die Tasche gefälscht ist, können Sie die Tasche nicht anhand der Nummer authentifizieren, da sie ungültig ist. 

Manche Handtaschen, wie im obigen Fall, tragen eine ähnliche Seriennummer, die Aufschluss über die Marke und das Modell der Tasche geben kann. Wenn Sie jedoch die Schriftart der Nummer und die Abstände genau beobachten, werden Sie feststellen, dass bei einer echten Tasche die Buchstaben und Zahlen in Abständen angeordnet sind, während der alphanumerische Code bei einer gefälschten Tasche zusammengeballt ist.

Beste Givenchy-Taschen-Imitate

Antigona Tasche Dupe

Baginc.com ist sowohl in Europa als auch in Hongkong vertreten und verfolgt die Modetrends und den Stil der Stars genau, um Repliken von Designer-Handtaschen zu einem erschwinglichen Preis herauszubringen. Das Unternehmen akzeptiert gängige Zahlungsmethoden und versendet auch weltweit. Unter der Marke "Christi" bringt Baginc.com jede Saison Givenchy-Repliken heraus. 

Sehen Sie sich das hier an

Kleine Mondtasche Dupe

Das Unternehmen mit Sitz in China bietet Handtaschen-Repliken von Givenchy und anderen Luxusmarken an und hält dabei hohe Qualitätsstandards ein. Mit mehreren Zahlungs- und Versandoptionen können Sie sicher sein, dass Sie Ihre Bestellung ohne Probleme erhalten werden. 

Sehen Sie sich das hier an

Dupe der Givenchy-Tasche Medium Moon

Auf dieser Website werden hochwertige Fälschungen von Givenchy-Kollektionen wie Antigona, Nobile, Infinity usw. verkauft. Obwohl sie nur begrenzte Zahlungsmöglichkeiten haben, bieten sie kostenlosen Versand in die USA, Kanada und Australien an und berechnen 40-55 USD für den Versand in andere Teile der Welt. 

Sehen Sie sich das hier an

Schloss in Bag Box

Die Givenchy-Imitate, die auf dieser Website erhältlich sind, haben einen hohen Qualitätsstandard. Da sie mit den anderen Herstellern von Taschenimitaten mithalten können, halten sie die neueste Kollektion auf Lager, um sie an Sie zu verschicken. Sie akzeptieren Visa, Mastercard und Western Union als Zahlungsmöglichkeiten. 

Sehen Sie sich das hier an

Antigona Tasche Dupes

Sie haben die größte Sammlung von Givenchy Handtaschen Repliken - produziert, gelagert und versandt und aus China. Jedes Angebot hat hochauflösende Bilder, die die Liebe zum Detail zeigen, die die Hersteller bei der Herstellung der Artikel verwenden. 

Sehen Sie sich das hier an

Qualität der Givenchy-Repliken

Sie fragen sich vielleicht, wie die Nachahmung einer Luxustasche, die nur ein Zehntel ihres Originals kostet, von guter Qualität sein kann, aber die Taschenhersteller gehen sehr sorgfältig vor, wenn sie ein Produkt auf den Markt bringen. Während die Ästhetik von einer Marke kopiert wird, werden die verwendeten Materialien verändert, um billigere Ware anzubieten. Der Großteil des Replikamarktes verwendet jedoch hochwertiges Leder wie Kalbsleder zur Herstellung dieser Handtaschen. Die meisten Designertaschen verwenden Leder als Hauptmaterial für den Korpus, das von Gerbereien bezogen wird, die den neuesten Innovationen in der Herstellung folgen. Die meisten dieser Leder werden aus Südasien bezogen, was die Transportkosten drastisch senkt. 

Siehe auch  Werden Coach-Taschen in China hergestellt? | Wer stellt Coach-Taschen her?

Die Reißverschlüsse, Schnallen, Ketten, Abzeichen und anderen Metallteile, die an den Taschen angebracht werden, sind ebenfalls langlebig und unterliegen keinem hohen Verschleiß. Die Beschaffung dieser Teile in großen Mengen hilft ihnen, die Kosten zu senken. Während Original-Designertaschen ein Abzeichen verwenden können, das vollständig aus Gold besteht, wird bei Nachbildungen nur ein Abzeichen verwendet, das mit Gold galvanisiert ist - und es bedarf eines geübten Auges, um den Unterschied zwischen den beiden zu erkennen. Dasselbe gilt auch für Reißverschlüsse: Ein Designer kann sie nicht in großen Mengen beziehen, während die Hersteller von Nachbildungen den Luxus haben, dies zu tun. 

Der Markt für gefälschte Taschen braucht keine Designer und spart daher eine Menge Geld, da er keine Visionäre braucht, die sich jede Saison neue Designs ausdenken und zum Leben erwecken. Was sie brauchen und haben, sind hochqualifizierte Techniker, die jedes von Luxusmarken verwendete Material und die angewandten Herstellungsprozesse identifizieren, um es so identisch wie möglich zu replizieren. So muss beispielsweise die Art der Naht, die an der Seite einer Designertasche verwendet wird, bei der Nachbildung exakt dieselbe sein. In der Herstellung dieser Fälschungen stecken viel Mühe und Wissen.

Die zunehmende Beliebtheit von Givenchy-Repliken

Damit eine Luxusmarke von einem Konzern wie LVMH übernommen werden kann, muss sie an der Spitze stehen und in der Modeindustrie für Furore sorgen - was Givenchy vor der Übernahme 30 Jahre lang, von den 1950er bis zu den 1980er Jahren, tat. Die Marke gibt es seit 70 Jahren und hat einige bekannte Namen hervorgebracht - darunter Beyoncé, Audrey Hepburn und Madonna. Sie hat sogar die Hochzeitslooks von Kim Kardashian und Kanye West entworfen. 

Die meisten Design-Enthusiasten sind mit dem Anstieg des Marktes für Replikate von Givenchy-Taschen sehr zufrieden, da sie eine Menge an Designs, Trends und Looks zu erschwinglichen Preisen bieten. Es gibt eine beträchtliche Nachfrage nach diesen Produkten aus der ganzen Welt, und das Angebot ist auch nicht auf bestimmte Regionen beschränkt. Online-Marktplätze haben einen großen Anteil daran, dass sich der Markt für Replikate von einer Quelle unzuverlässiger Anbieter zu einem ganz neuen Markt für Modeartikel entwickelt hat. 

Authentische Givenchy-Taschen - Was sich hinter ihren hohen Preisen verbirgt

Luxusmarken wie Givenchy verfügen über die besten Designteams der Welt, die unermüdlich an der Entwicklung von Styles arbeiten. In jeder Saison lassen sie sich inspirieren oder entwerfen einfach aus dem Nichts heraus Designs, die das Potenzial haben, zu Modetrends auf der ganzen Welt zu werden. Der Betrieb solcher Designteams kostet die Marken eine Menge Geld, das sie durch erfolgreiche Produkte wieder hereinholen müssen. Es steht viel auf dem Spiel, und das gilt auch für das Geld. 

Viele dieser Produkte werden aus Materialien hergestellt, die nur zu sehr hohen Kosten erhältlich sind, wie z. B. Alligator- oder Straußenhaut und Gold- oder Platinaufsätze. Aber das sind nicht die einzigen großen Kostenstellen. Abzeichen, die beschriftet oder graviert werden müssen, werden in Handarbeit von fachlich qualifizierten Personen hergestellt, die nicht billig sind.

Siehe auch  Wo wird Versace hergestellt? Handtaschen, Parfums, Schuhe und mehr...

Außerdem - und das mag für diejenigen unter Ihnen, denen die Umwelt am Herzen liegt, ein Schock sein - sind Luxusmarken ziemlich verschwenderisch und übermäßig verschwenderisch. Wenn eine Marke beispielsweise 10.000 Stück Leder für die Herstellung einer Kollektion benötigt, bestellt sie 15.000 Stück, da sie die besten 10.000 Stück aus der Gesamtmenge auswählt und die Lederlieferanten anweist, den Rest zu entsorgen. Die Bezahlung des zusätzlichen Materials treibt die Kosten ebenfalls in die Höhe.

Nachahmungen vs. echte Taschen 

Wenn Sie nicht gerade tief in die Tasche greifen, werden Sie sich wahrscheinlich nicht für ein Original von Givenchy entscheiden. Die eigentliche Frage ist also, ob man sich für ein Replikat einer Designermarke oder für eine andere, billigere Marke entscheiden soll. Während die Qualität der Repliken mit anderen erschwinglichen Marken mithalten kann, ist das Design der Hauptgrund, warum Sie sich für die Nachahmung entscheiden sollten. Mit nie dagewesenen Designs zu einem Bruchteil des Preises eines echten Givenchy ein Stil-Statement abzugeben, ist für die meisten ein entscheidender Punkt.  

In letzter Zeit werden die Produkte vieler Luxusmodemarken, darunter auch Givenchy, eher als Investition denn als Gebrauchsgegenstand gekauft. Fast alle Designs sind nur in begrenzter Stückzahl verfügbar, weshalb viele Menschen sie kaufen und aufbewahren, bis sie ausverkauft sind, um sie dann zu einem höheren Preis weiterzuverkaufen oder zu versteigern. In einer solchen Welt, die sich ständig weiterentwickelt, ist es sinnvoller, eine Replik zu kaufen, anstatt einen Vermögenswert zu erwerben, wenn man nur ein modisches Accessoire wie eine Handtasche braucht. 

Die Rechtmäßigkeit von gefälschten Taschen

Die Unternehmen, die Fälschungen herstellen, tun alles, um sich vor rechtlichen Schritten zu schützen. Givenchy-Taschen, Giv*nchy, GivenchyAntigona sind einige Beispiele dafür, wie die Nachahmer den Markennamen ändern, um Urheberrechtsprobleme zu vermeiden. Sie nehmen auch geringfügige Änderungen an der Marke und dem Design der Taschen vor, und es würde einen Spezialisten erfordern, um den Unterschied zwischen den beiden zu erkennen. Auch wenn die Online-Angebote in einer nicht rechtsverletzenden Weise darauf hinweisen, dass es sich um Givenchy-Repliken handelt, ist das Branding auf der Tasche selbst anders und trägt in der Regel einen ganz anderen Markennamen. Es ist völlig unbedenklich, ein Replikat zu kaufen, da sie sich technisch unterscheiden und somit keine Vorschriften zum geistigen Eigentum verletzen. 

Sind Givenchy-Nachahmungstaschen von schlechter Qualität? 

Obwohl Duplikate oder Repliken nicht sehr teuer sind, werden sie dennoch aus hochwertigem Leder, Stoffen und Zubehör hergestellt. 

Sind nachgemachte Taschen illegal?

Nachahmungstaschen sind scheinbar identische Repliken von Designertaschen, die sich jedoch durch unauffällige Änderungen seitens der Hersteller unterscheiden und auch andere Markennamen tragen, so dass keine Urheberrechtsverletzung vorliegt.

Wo finde ich die besten Repliken von Givenchy-Taschen?

Givenchy-Imitate können online gefunden werden, indem man nach dem gewünschten Stil oder der gewünschten Kollektion sucht und die Wörter "Duplikat" oder "Replikat" hinzufügt. Man erkennt sie an den Preisschildern, die nicht über Hunderte von Dollar hinausgehen. Online-Marktplätze haben wesentlich dazu beigetragen, die Popularität und den Absatz von Nachahmungen wie Givenchy-Handtaschen zu steigern. 

Wo man Chloe Dupe Bags kaufen kann

Wo Sie die besten Hermes-Duplikate finden

Beste DHGate Replikat-Taschen Verkäufer

Beste Replik Online-Großhändler Websites zu kaufen gefälschte Sachen



Verwandte Beiträge

/* */

Sie können den Inhalt dieser Seite nicht kopieren

de_DEGerman